Anwendungen

Ideal für Gipsverbände und Schienen

Woodcast ist eine Revolution in der Orthopädietechnik, die den Anwendern unbegrenzte Möglichkeiten für das Anlegen von Gipsen und Schienen bieten.

Anlegen von Gipsen ist schnell und einfach durch die Erwärmen. Gipsen. Heilen.-Methode. Nach dem Erwärmen kann Woodcast im Handumdrehen an jede anatomische Form angepasst werden. Das Material ist selbstklebend, kann geschnitten, geschichtet und kombiniert werden, sodass es unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Nach dem Abkühlen behält es die Form sehr schnell bei.

Woodcast ist absolut giftfrei und kann daher mit bloßen Händen verarbeitet werden. Dabei sind keine Masken, Ablufthauben oder Wasserbäder notwendig. Sie benötigen weniger Zeit für die Reinigung und haben mehr Zeit für Ihre Patienten.

Das leichte, dünne und atmungsaktive Material bietet höheren Komfort für den Patienten und muss für Röntgenuntersuchungen nicht abgenommen werden. Der Patient und die Umgebung danken es Ihnen.

Eine Technologie mit einzigartigen Vorteilen:

Ungiftig
Arbeiten mit bloßen Händen
Kein Wasser notwendig
Formbar und nachformbar
Selbstklebend
Röntgenstrahlendurchlässig
Umweltfreundlich

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...